Willkommen auf der Webseite
von Austria Project


Aktuelles

Servus!

Liebe Besucher,

schön, dass Ihr den Weg hierher gefunden habt! Egal ob ihr auf einem unserer Konzerte wart und nun neugierig seid, ob wir Euch empfohlen wurden, oder ob Euch der Zufall zu uns geführt hat, Ihr seid herzlich eingeladen, Euch ein wenig auf unserer Website umzusehen. Wir freuen uns auf zahlreiche Klicks hier und auf unserer Facebook-Seite. Schaut unbedingt auch bei unserer Unplugged-Formation Austria Project Pur vorbei!

Newsflash

Goldkehlchen Per hat in seinen schwarzen Lederschuhen neue Glücksbringer  gefunden, Tom V. muss altersbedingt backstage Magnesium einwerfen, Tom M. steuert Go-Pros live fern, Oli singt begeistert “Wanda”, Andy steht wie immer im Stau und Tom P. hat den coolsten Bruder auf Erden. Glaubt Ihr nicht? Überzeugt Euch selbst beim nächsten Live-Erlebnis mit uns am 7. Mai im Biergarten Heide Volm.

Alles Himmelblau

Oli versucht seit zwei Jahren hartnäckig die Belegschaft von einem großen Schritt Richtung “eigene Songs” zu überzeugen. Ein Anfang ist gemacht und Ihr könnt das Ergebnis “Himmelblau” hier begutachten. Außerdem zwei weitere gelungene Liveaufnahmen von ”Manchmal denk i no an di” und “Steh grod“. Schaut doch auch in unserer Bildergalerie vorbei, wo wir regelmäßig neue Fotos von den Konzerten einstellen.

Konzert Blog

03.04.15
Trödler in Habach und Schlachthof München. Was für eine glückselige Woche! Nachdem die Grippe den ursprünglich anvisierten Schlachthof-Termin Ende Februar dahingerafft hatte, waren wir bis Samstag 28.03 geradezu auf Entzug. Habach hat uns dann in bewährter Manier geerdet. Kaum waren alle Regler aufgedreht, bebte die Bude, und Good Old Rainer lieferte wieder seine 1A-Taschenlampen-Lichtshow ab. Diesmal wurde auch niemand mangels Platz nach Hause geschickt. Die halbe Zahl an Besuchern gegenüber unserem Besuch im Dezember hat dann aber gleich mal doppelt so viel Alarm gemacht. DANKE! Es war, als hätte es nie eine Spielpause gegebeben. H-BACK-CITY, Ihr seid der Wahnisnn und wir kommen selbstverständlich wieder.
Jetzt glühten die Griffel, egal ob am Mikro, an den Saiten, den Tasten oder den Sticks. Nervöse Vorfreude belagerte uns, bis es am Gründonnerstag endlich so weit war. SCHLACHTHOF. Wir wussten nicht recht, was auf uns zukommen sollte, dann Backstage vorm Soundcheck großartige Nachrichten: 500 vorverkaufte Tickets!!! Genauso hat sich’s dann auch angefühlt. Super Energie im Saal, sensationelle Stimmung auf, vor und hinter der Bühne, Sound und Licht vom anderen Stern. Liebe Leut’, wir schwimmen in Glückshormonen und Euer Gesang bei “Nur amoi im Lebn” hat uns umgehauen. Dieser Abend bleibt unvergesslich. Ihr seid DIE BESTEN.

31.01.15
Das erste Konzert im neuen Jahr war gleich mal Feuertaufe für die nächsten Aufgaben. Ausverkauftes (Bürger-)Haus in Karlsfeld, eine Bühne, die für zwanzig Musiker reicht, die besten Wiener-Schnitzel von der ranzigsten Bedienung seit Menschengedenken, zwei Hunde backstage, Line Dance in der Pause, und zum Après-Spaß zwei außergewöhnliche Argumente, die einen Teil der Mannschaft sprachlos zurückließen. Wir waren aber bestens gerüstet: Don Done mit drei (!!!) Bässen am Start, Thomas P. auf dem Thron sitzend mit drei T-Shirts in der Hinterhand, Per in schwarzen Lederschuhen, Tom V. ganz wireless, Andi mit altbewährter Rockerfrisur, Oli im Facebook-Posting-Fieber.
So wacklig und energetisch dünn der Beginn war, so bombastisch und energiegeladen dann Teil zwei. Für den Schluss gibt’s keine Worte, so leiwand war’s. DANKE Karlsfeld und an die super Mannschaft im Licht- und Ton-Hintergrund.

nächster Gig

=
,

Zur Webseite von

FACEBOOK

SHOP

Letztes Update

  • 04. 04. 2015

Seitenzugriffe

seit 02/2014: 18169